Aktuell

Ausstellung Lichtenberg Studios Mai/Juni 2019

Cafe im Erdgeschoss,Türrschmidtstr. 24

 

Transferleistung

von Angelika Wischermann

eine Intervention im Februar 2019

Eröffnung: Donnerstag 2. Mai, 19 Uhr

Ausstellungsdauer: bis 6. Juni

Im Februar 2019 war Angelika Wischermann Gast in den Lichtenberg Studios und sollte ein Projekt in Bezug zum Bezirk Lichtenberg entwerfen und wenn möglich realisieren. Bei ihren Rundgängen und Recherchen stieß sie auf dias Prinzenviertel in Karlshorst, das mit seiner etwas märchenhaften Anmutung in den späten 20er Jahren erbaut wurde. Hier realisierte Angelika Wischermann ihre Intervention, die sie im Laufe ihres Aufentaltes in den Lichtenberg Studios konzipierte und nicht nur mit ihren Kindheitserinnerungen verknüpft ist.

Sie beschäftigte sich mit den sogenannten Knallerpsen (Schneebeeren), die viele als Kinder mit großer Freude auf den Boden geworfen haben um sie knallend zerplatzen zu lassen. So hat sie im Prinzenviertel einen Schneebeerenbusch “neu” mit den beliebten Knallerbsen bestückt, was nicht nur für die Jahreszeit verwunderlich erscheint, sondern gerade aufgrund der immensen Arbeitsleistung die dahinter steckt, Fragen aufwirft. Allerdings wurde sie wärend der mehrere Tage andauernden Tätigkeit der Schneebeerenbefestigung nur von einer Bewohnerin auf ihre Tätigkeit angesprochen.

Ein völlig kahler Schneebeerenstrauch wird mit den Beeren noch Früchte tragender Sträucher behängt. Die geernteten Beeren werden mit Drähten versehen und an den Stellen der Zweige angebracht an denen einst die Früchte hingen.” (Angelika Wischermann)

Dokumentiert wird die Arbeit durch ein Foto des voll behangenen Strauchs, sowie Zeichnungen und Textzitaten die Aufschluss über die Vorgehensweise während des Projekts geben.

Im Rahmen der Ausstellung werden auch erste Ergebnisse der Recherche über Gentrifizierung von Kwame Aidoo gezeigt, der im April 2019 in den Lichtenberg Studios arbeitet.

May, 2019

LichtenbergInselLichtenbergInsel

April, 2015

Current

April, 2019

Rasso Rottenfusser

 

February, 2019