Aktuell – Dez 2011

Veranstaltungen Lichtenberg Studios Dezember 2011

Türrschmidtstr. 24, 4. Stock

 

 21. Dezember um 19 Uhr

 

Karsten Neumann

Vortrag und Diskussion zur künstlerischen Arbeit und ein Blick auf Bethang

Karsten Neumann wohnt vom 19. Dezember bis 3. Januar in den Lichtenberg Studios und wird Interventionen in der Öffentlichkeit Lichtenbergs realisieren.

„Was Karsten Neumann hier vor uns ausbreitet, ist nicht etwa die wahnwitzige Idee eines tollkühnen Künstlers. Nein. Ausgehend von seinem künstlerischen Projekt stellt er Fragen nach der Gegenwart. Bethang ist eine gesellschaftliche Utopie, ein Modell zur Neuerfindung unserer Zeit, zum Umdenken und Umdeuten unserer gesellschaftlichen Konventionen, ein Modell für eine Achtsamkeitskultur, wie es der Künstler nennt, und für einen neuen Umgang mit Geschwindigkeit.“ (Claudia Emmert, Erlangen)

 

16. Dezember bis 28. Januar

Lichtenberg Vitrinen (Frankfurter Allee 231)

 

Max Sudhues

Nester

Eröffnung Freitag, 16. Dezember um 17 Uhr

 

Die ehemaligen Vitrinen zur Präsentation von Damenmoden werden zu Lichtobjekten.

„Der Gebrauch und die Collage aller ihm zur Verfügung stehenden Mittel der Lichtprojektion und von Alltagsobjekten, das Ausloten von Räumen und Umgebungen, von menschlichen (und vom Menschen geschaffenen) Innen- und Außenwelten, Allegorien einer sich blitzschnell vom poetischen ins bedrohliche wandelnden Natur sowie der vage, kaum zu beschreibende Bereich zwischen Traum und Alptraum stehen im Mittelpunkt der Arbeit von Max Sudhues (geb. 1977, lebt in Berlin). Er entwirft Bildwelten, die, obwohl der Mensch nicht anwesend ist, doch immer auf ihn, sein Handeln und seine Maßstäbe im Spannungsfeld zwischen Emotion, Technik, Architektur und Natur verweisen“. (Marie Vorwasser, Eckernförde)

Dezember, 2011

Leave a Reply