Aktuell – Januar 2013

Veranstaltungen Lichtenberg Studios Januar 2013

Mittwoch, 23. Januar um 19 Uhr

Matthias Schamp

Die grundsätzliche Werfbarkeit der Kunst

Einlass + Vorglühen ab 19 Uhr, Beginn 20 Uhr

Mit der Ausstellung „Kunstwerke-Werfen“ nahm das Situative Brachland Museum mit viel Tamtam unlängst den Betrieb auf. Kunstwerke wurden EINFACH SO über den Zaun auf ein im Besitz der Stadt Bochum befindliches Brachgelände geschmissen. 49 Künstler aus dem In- und Ausland hatten eigens für diesen Zweck Werke geschaffen.

Das Situative Brachland Museum ist ein vagabundierendes Museum. Heute ist es hier – morgen dort.

Matthias Schamp, der gemeinsam mit Steffen Schlichter die Institution betreibt, demonstriert die Arbeitsweise des Museums – Reflexionen über die grundsätzliche Werfbarkeit von Kunst, mentale Schleudertechniken sowie eine neuartige Zielerfassung, die das sinnfällige Platzieren von Kunst abseits der ausgetrampelten Pfade von Präsentation & Repräsentation ermöglicht: in Unkrautfluren, hinter unsinnigen Zäunen und in semiotischen Dickichten.

Januar, 2013

Leave a Reply